Förderverein

Wer wir sind und was wir machen

Der Förderverein der Frankensteinschule in Nieder-Beerbach ist ein eingetragener Verein, der die Frankensteinschule und ihre Schüler*innen in vielfältiger Weise unterstützt. Als gemeinnütziger Verein ist dieser im Vereinsregister des Amtsgerichts Darmstadt (Nr. 3234) eingetragen.

Die Unterstützung der Schule erfolgt  sowohl durch tatkräftige Unterstützung bei schulischen und/oder außerschulischen Aktivitäten als auch durch die Bereitstellung von finanziellen Mitteln mit denen Wünsche erfüllt werden, die aus dem laufenden Schulbudget nicht finanziert werden können.

In den letzten Jahren haben wir u.a. Bücher, Spielmaterial und Lernsoftware angeschafft und wir haben Klassenausflüge in Theater und Museen (mit)finanziert.

Um Geld bereitstellen zu können, muss dieses natürlich zunächst eingenommen werden. Zum einen finanzieren wir uns über die Mittel, die wir durch Mitgliedsbeiträge und Spenden einnehmen. Daneben gibt es noch die Mittel, die wir uns an Aktionen wie Weihnachts- und Martinsmarkt sowie dem Sommerfest selbst erarbeiten.

Sie erreichen den Vorstand des Fördervereins am besten unter folgender E-Mail-Adresse: Foerder.Frankensteinschule.NdB@gmail.com


Sinn und Zweck des Fördervereins

Unser Ziel ist

  • Die grundsätzliche und materielle Unterstützung der Frankensteinschule

  • Anschaffung von Experimentier- und Lernmaterialien sowie von Spielgeräten

  • Finanzielle Förderung von Klassen- und Gruppenfahrten

  • Schnittstelle sein zwischen Schule, Eltern, Träger der Betreuung, Landkreis und Gemeinde

  • Förderung der Qualität des Lehr- und Betreuungsangebots durch Sachspenden und ehrenamtliche Arbeit


Mitglied werden

Um die Unterstützung der Frankensteinschule so gut wie möglich fortführen zu können sind wir auf eine größtmögliche Mitgliederzahl angewiesen. Nicht nur Schüler und Eltern können Mitglied werden, es dürfen auch Geschwisterkinder im Familienmitgliedsantrag kostenfrei angemeldet werden.

Zudem haben auch einige Nieder-Beerbacher erkannt, dass das Bestehen der Frankensteinschule eine wichtige Säule in der kleinen Dorfgemeinschaft ist, die es zu unterstützen gilt. Wir freuen uns demnach auch über Mitglieder und Spender die derzeit keine aktive Bindung zur Schule haben.